Ein erstes Hallo


#1

Hallo zusammen

Ich wollte hier einmal den Anfang für den schweizerdeutsche Kaffeeklatsch machen. Würde mich freuen, wenn sich hier Interessierte aus dem schweizerdeutschen Sprachgebiet melden würden.

Grüsse

Cutter


#2

Hey Cutter,
also hier ist zumindest mal einer^^
bin gespannt wieviele frugalisten die deutschschweiz hergibt… bisher (habe ich den eindruck sind die meinsten unser hier expats…
Grüsse,
-nugget


#3

Hallo

Ich bin auch aus der Deutschschweiz.


#4

Sali zäme! Da wären wir bereits zu viert …


#5

Nummer fünf.
Gibt es eigentlich Deutschschweizer Blogger in der Szene?
Was möchtet ihr hier diskutieren?


#6

Also ich suche einfach gleichgesinnte, mit denen ich mich über’s investieren austauschen kann. der frugal life style liegt mir nicht fern, ist aber zur Zeit nicht im fokus. als ~30 jähriger Doktorand bin ich noch ganz am Anfang.

Ich bin in der planungsphase und habe mich mit den meisten Finanzthemen schon vertieft beschäftigt. Mein bisheriger Plan sieht indices auf die Schweiz, Europa, USA, Fernost und emerging emerging markets zu etwa gleichen Teilen vor, stocks only. Auf Value- und Small cap investing werde ich, sofern zu akzeptablen kosten möglich, eingehen. Säule 3a und freiwillige Pensionskassenbeiträge habe ich mithilfe einiger berechnungen als (zumindest im Moment) nicht lohnenswert eingestuft.

Wenn ich das mal alles fertig hab, interessieren mich auch die alltäglichen möglichkeiten, meine saving rate zu pushen. WG, Velo, Aktionis, etc hab ich da im sinn.

kann da jemand von euch anknüpfen? :slight_smile:


#7

Sali zäme, Da einige von euch im Raum Zürich zu Hause sind, sollte man sich mal treffen. Wäre hätte Interesse unter der Woche etwas essen oder trinken zu gehen?


#8

Ich persönlich fände einen Samstag oder Sonntag Vormittag besser, aber bin auch je nach termin unter der woche abends für ein Treffen zu haben :slight_smile: und zwar immer ausser mittwochs, sofern wir weit genug im voraus nen termin festsetzen. wegen mir auch gerne nächste Woche :smiley:


#9

Hoi Zäme,

I am also leaving in Zürich ( although my german is far from perfect as i am still learning it) but I would also be interested in meeting some of you next week :slight_smile:


#10

Super das es ein paar Interessierte gibt. I guess it doesn’t have to be Schwiizerdütsch :wink:

As I will go on vacation next week I try with a doodle for coming Monday and Tuesday. On weekends I don’t use to be in the area of Zurich.

If we are not a dozen people you’re welcome to have a simple dinner at my place. I live 10 minutes walking distance from near Zürich HB.

If it doesn’t fit for you, we can look for other dates. Looking forward!

http://doodle.com/poll/afxvgskwr8ge59ys


#11

Hallo zäme,
Ich bin vorhin gerade auf euer Forum gestossen und hab mich spontan angemeldet. Gute Sache :slight_smile:

Ich kann mich beim Investment Stil dem Nugget anschliessen: Nachbildung des “Weltportfolio” mit passiven, indexierten Equity-Investments, ein starker Fokus auf Reduzierung der Kosten, eine leichte Übergewichtung von Faktoren wie “Value”, “Small Cap” und “Emerging Markets”.

Ich hoffe, dass es hier andere hat, die gerne über die verschiedenen Indices, Index ETFs, Brokers, Kosten, steuerliche Dimensionen usw. diskutieren möchten!

Lieber Gruss,
sto


#12

Hallo @sto und willkommen auf dem Forum!


#13

Willkommen :slight_smile:
ja, ich tausche mich gerne darüber aus, aber meine kenntnisse lassen inzwischen auch schon wieder nach^^ darum hatte ich versucht, möglichst viele meiner nachforschungen in form von guides in diesem forum langfristig nutzbar zu machen…


#14

Hallo auch von mir auf Deutsch. Ich bin auch einer bei dem englisch geht aber Deutsch doch einfacher fällt.